„Wann ist ein Mann ein Mann?“

Testosteronmangel ausgleichen

Wäre der Refrain des populäre Grönemeyer-Songs eine echte Frage – sie wäre einfach zu beantworten: Wenn im Körper genügend vom Power-Hormon Testosteron zirkuliert. Doch spätestens ab dem 40. Lebensjahr sinkt der Spiegel des Sexualhormons Jahr für Jahr. Das kann Männer müde machen, schlapp und lustlos. Was liegt da näher, als den Mangel an Testosteron auszugleichen? Zum Beispiel mit einem einfach anzuwendenden Hormon-Gel. „Wann ist ein Mann ein Mann?“ weiterlesen

Angenehmes Intimgefühl in jedem Alter

Hormonfreies Befeuchtungsgel gegen Trockenheit und irritierte Schleimhäute

Trockene und irritierte Schleimhäute im Intimbereich betreffen nicht nur Frauen mittleren und reiferen Alters. Schon junge Frauen und Mädchen machen unliebsame Erfahrungen damit – etwa als Nebenwirkung der „Pille“ oder aber auch infolge von Infektionen wie Scheidenpilz. Was tun, wenn die Intimzone brennt, juckt und schmerzt? Ein hormonfreies Befeuchtungsgel mit Hyaluronan kann rasch Erleichterung verschaffen. Es befeuchtet den Intimbereich und lindert so Trockenheit und Irritationen unmittelbar beim Auftragen. Angenehmes Intimgefühl in jedem Alter weiterlesen

Ein Problem – viele mögliche Ursachen

Scheidentrockenheit betrifft Frauen jeden Alters

Ist die Scheidenhaut zu trocken, hat das für die betroffenen Frauen recht unangenehme Folgen: Der Intimbereich brennt, juckt und schmerzt bei der geringsten mechanischen Reibung. Das bereitet vor allem beim Sex Probleme und verleidet vielen Frauen die Lust an der schönsten Nebensache der Welt. So vielfältig die Ursachen von Scheidentrockenheit sind, so verschieden sind die Therapiemöglichkeiten. Linderung ist schon vor einer ärztlichen Diagnose möglich: Ein rezeptfreies Befeuchtungsgel mit Hyaluronan befeuchtet die Intimzone und lindert – ganz unabhängig von der jeweiligen Ursache – akute Beschwerden sofort und unmittelbar. Ein Problem – viele mögliche Ursachen weiterlesen

Scheidentrockenheit hormonfrei behandeln

Weitverbreitetes Frauenproblem

Für viele Betroffene ist es ein Tabuthema, doch eine Seltenheit ist Scheidentrockenheit nicht. Das Problem kann Mädchen und Frauen in jedem Alter betreffen und äußert sich auf sehr unangenehme Weise: Durch den Feuchtigkeitsmangel der Scheidenhaut kommt es zu Brennen, Juckreiz und Schmerzen. Doch es gibt auch eine gute Nachricht: Keine Frau muss mit solchen Beschwerden leben. Denn zur Befeuchtung des Intimbereiches gibt es heute sehr gut verträgliche hormonfreie Präparate wie das neue KadeFungin® Befeuchtungsgel mit Hyaluronan. Scheidentrockenheit hormonfrei behandeln weiterlesen